Kundalini Yoga ~ Meditation ~ Heilung
 

Anke Kirschbaum  ~ Dharani Kaur
Tanz- und Klangwelt
 
 

 Aufforderung zum Tanz des Lebens

I went to church, but God wasn't there;

I said everbody's prayers

Till something deep inside me cried

"I need the beat to be satisfied"

I got off my knees and on my feet

Took my rock'n roll prayers back on the street.

I gotta dance.

Gotta dance.

 

Gabrielle Roth

 

Ich ging zur Kirche, aber Gott war nicht da;

Ich betete so wie jeder andere auch

Bis etwas tief in meinem Inneren schrie,

"Ich brauche Rhythmus, um zufrieden zu sein"

Ich erhob mich und ging.

Nahm meine Rock'n'Roll-Gebete zurück auf die Straße

Ich muss tanzen.

Muss Tanzen

 

 

Freies heilendes Tanzen - 5 Rhythmen nach Gabriele Roth 

 

Lass die Tänzerin oder den Tänzer in dir erwachen beim Freien Tanzen.


 

Die 5 Rhythmen sind eine Form zu tanzen und sich zu bewegen und dabei die verschieden Rhythmen wie Flowing, Staccatio, Chaos, Lyrical und Stillness  zu erfahren.

 

Dafür sind keinerlei tänzerische Vorkenntnisse notwendig.


 

Diese Rhythmen bilden eine Welle – auch "Wave"  genannt  - in der  sich die einzelnen Energien miteinander verbinden und ein Ganzes bilden.


 

Wir finden den Weg zu unseren körperlichen Instinkten und verbinden uns mit unserer Kraft und Kreativität.


 

Wenn Du in Deine Psyche Bewegung bringst,

heilt sie sich selbst“.

Gabrielle Roth

 

 

 

Es geht um das Erspüren, was in mir an Gefühlen und Gedanken ist und diese dann im freien Tanzen auszudrücken.

 

Dadurch ist das Loslassen von Gefühlen und Gedanken, die das Leben erschweren, möglich.

 

 

Erklärungen zu den einzelnen Rhythmen:

 

Flowing:

Ich nehme wahr was ist.

Es entspricht dem  Prinzip der Weiblichkeit.

Entsprechung zu Mutter Erde oder auch unserem Körper.

 

Staccatio:

Nun drücke ich dies aus, aus meinem Herzen.

Auch geht es ums Handeln und Tun und den Strukturen in denen wir uns bewegen.

Es entspricht dem Prinzip der Männlichkeit.

 

Chaos:

Hier treffen Flowing und Staccatio aufeinander.

Loslassen von allem.

Loslassen des Verstandes.

 

Lyrical:

Es verbinden sich Körper, Herz und Verstand.

Ein Zusammenfließen.

Nun erscheint der Tanz unserer Seele.

 

Stillness:

Ich bin bei mir und im Sein angekommen.

 

 

 

Mit jeder Welle gelangen wir zu uns, durch das Auflösen der Zerrissenheit geschieht Heilung. 


 

Tanz-Seminare 

.......... siehe   Termine/Seminar Infos